Logo der Universität Wien

Institut Wiener Kreis

Das Institut Wiener Kreis, (1991 gegründet als Verein, seit 1. Mai 2011 als Subeinheit der Fakultät) widmet sich der Dokumentation, kritischen Rekonstruktion und Weiterentwicklung des Logischen Empirismus. In der Tradition des historischen Wiener Kreises steht das Institut für eine an den Fachwissenschaften orientierte Philosophie und pflegt logisch-empirisches, kritisch-rationales und sprachanalytisches Denken. Das Institut trägt zu einer internationalen Forschungslandschaft bei, deren Profil sich einer integrierten Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte verdankt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie (speziell dem Fachbereich Wissenschaftstheorie) und der "Wiener Kreis Gesellschaft - Verein zur Förderung wissenschaftlicher Weltauffassung“.


Veranstaltungen


 

Workshop/Tagung: Folk Psychology and Descriptive Psychology – in the Contexts of Historicism, Relativism and Naturalism /Völkerpsychologie und beschreibende Psychologie – im Kontext von Historismus, Relativismus und Naturalismus.

Wednesday April 26 – Friday April 28, 2017

Vienna, University Campus, Alte Kapelle.

Organizers:
Christian Damböck, Uljana Feest, Martin Kusch, Hartwig Wiedebach

Hosts:
Institute Vienna Circle,
ERC project 339382 “The Emergence of Relativism”,
FWF project P27733 “Early Carnap in Context”
Faculty for Philosophy and Education, University of Vienna

Conference languages are English and German

Homepage

International Conference: Franz Brentano and Austrian Philosophy | Evidence – Intentionality – Phenomenology

27.-31. May 2017 | Praque

01.- 03. June 2017 | Vienna

Franz Brentano Centenary Conference 2017

[Homepage Prague Information coming soon]

[Homepage Vienna Information coming soon]

Universität Wien
Institut Wiener Kreis
Spitalgasse 2-4, Hof 1.2
1090 Wien

T: +43-1-4277-465 01
F: +43-1-4277-9465
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0